Schlagwort: Präsident

Präsident Trump gefangen


Für die Entmachtung des Präsidenten sieht der 25. Artikel des Verfassungszusatzes die Feststellung vor, er sei unfähig, die Pflichten und Vollmachten seines Amtes auszuüben. Allerdings legt er keine konkreten Kriterien fest, also kommen gemeinhin körperliche oder mentale Beeinträchtigungen infrage.

Nach Präsident ins Gefängnis


miberl-alles nur Satire

Nach der Präsidentschaft gibt es keine Immunität mehr für Trump. Nichts ist vergessen. Sexueller Missbrauch, Betrug, Steuerhinterziehung – die Liste der Vorwürfe gegen Trump ist lang. Wenn er nicht mehr US-Präsident ist, werden die Ermittler wohl richtig loslegen.

US Präsident Trump außer Rand und Band


Die Wundertüte, schon lange nicht mehr.

Twitter hat ihn zensiert und er rastet aus. Wegen irreführender Tweets über die Briefwahl hat man gewagt seine Aussagen, als nicht korrekt zu kennzeichnen. Bei seinen vorherigen 52.000 Tweets hat man es nicht gewagt.

Er sinnt auf Rache und droht den sozialen Plattformen mit gesetzliche Einschränkungen (Moderationseinschränkung von Inhalten, Schutz vor Strafverfolgung aufheben).

Mit 80 Millionen Twitter-Abonnenten kann man halt nicht einfach umziehen. Twitter zu schwächen, heißt seine Wahlkampf-Maschine zu schwächen.

Für harte gesetzliche Maßnahmen benötigt er seine demokratischen Gegner im Repräsentantenhaus und ob die ihn unterstützen ist mehr als fraglich. Twitter zu schwächen kann für Trump bedeuten sich selbst zu schaden. Aber auch das ist nicht ausgeschlossen.😉

Und jetzt wieder abgemahnt, es kommt noch Gewalt Verherrlichung dazu. Mr. Präsident außer Rand und Band.

Trump ist Präsident 🇺🇸 und eine Motte


Gott schütze uns 😉


Es geschehen merkwürdige Dinge. Eine Motte trägt den Namen von Donald Trump, sie konnte sich nicht wehren und wird wohl aussterben. 

Die Neopalpa donaldtrumpi ist ein unauffälliger Schmetterling: etwa einen Zentimeter groß, überwiegend hellbraun. Ein wichtiger Unterschied zu eng verwandten Motten: Die Genitalien sind kleiner und gekrümmt. Die Ähnlichkeit zu Donald Trump liegt aber am Köpfchen. Da hat das Insekt eine Art Schmuck aus gelblichen Schuppen. Dieser blonde Kopfputz hat den kanadischen Insektenforscher Vazrick Nazari an die Frisur von Donald Trump erinnert. Nazari hat die Neopalpa donaldtrumpi entdeckt – und zwar in einem kalifornischen Naturkundemuseum. Da hat er die Schmetterlings-Sammlung durchkämmt und dabei gemerkt, dass dieser besondere Schmetterling eine eigene Art ist. In der freien Natur lebt die Trump-Motte an der Grenze zwischen Kalifornien und Mexiko – da, wo der neue Präsident seine Mauer bauen will.


Frankreichs Präsident Hollande lebt wie Ludwig XIV …


… zu mindest was seine Haare betrifft. Der „Sonnenkönig der Haare“ beschäftigt einen Privatfriseur, dem er im Monat 9.985 Euro bezahlt. Das natürlich nicht aus der privaten Schatulle sonder aus dem Steuersäckel und das seit dem 16.Mai 2012.

Gut, der Friseur stand dem Präsidenten Tag und Nacht zur Verfügung und durfte wegen der Geheimhaltung keine anderen Kunden haben, aber trotzdem, soviel Haare hat doch Hollande gar nicht. Für waschen, schneiden, legen braucht man bei ihm keine 24 Stunden. Das es noch normale „Haarpfleger“ gibt, das wußte er wohl nicht mehr. Paris ist die Modemetropole, da ist alles erlaubt, dachte der Präsident.  

Aber weit gefehlt, wer Bescheidenheit und soziale Gerechtigkeit predigt und sich selbst nicht daran hält wird vom Bürger vom Thron gestoßen. Auf bescheidene 15 Prozent Zustimmung bringt es Hollande noch und im Frühjahr ist Wahl. Adieu Président! 

Enthüllungs Quelle: Canard enchainé 

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: