Schlagwort: Mode

Future – professionelle Mode vom Haustier


Gerne Werbung ohne jede Gegenleistung


Start-Up-Unternehmen

Kleidung
Wolle vom Hund
nur langhaarige Unterwolle
keine Allergie
spinnen in Italien
Mütze hat ihren Preis ca. 120 Euro

Man kann das Winterfell seiner Hunde einfach nach dem Auskämmen per Post einschicken und bekommen dafür sogar bis zu 40 Euro pro Kilo Rohwolle. 

⬇️

ZDF-Morgenmagazin: moma future: Hundewolle – ZDFheute https://www.zdf.de/nachrichten/zdf-morgenmagazin/moma-future-hundewolle-100.html



https://www.watson.de/nachhaltigkeit/gute%20nachricht/286924632-kleidung-aus-hunde-haaren-start-up-entwickelt-nachhaltige-woll-alternative

Mode – Der Schlabberlook in Corona-Zeiten für die ganze Familie


Schlabberlook

Heute würde selbst Karl Lagerfeld Jogginghose tragen. Die Bekleidungsindustrie hat sich voll auf den Corona-Schlabberlook eingestellt. Man verliert nicht mehr „Die Kontrolle über sein Leben,“ wenn man Jogginghose trägt, denn wahrscheinlich hat die Pandemie uns die Kontrolle längst genommen.😉 Es gibt fast keine große Marke mehr die sie nicht ins Sortiment genommen hätte.


Die Auswahl reicht von der grauen Allzweckhose aus dickem Sweatshirtstoff bis hin zu der von Gucci mit fettem Logodruck für 800 Euro. Jemand hat mal gesagt „No go wird zu go“. Jetzt kann man darüber philosophieren, wie es dazu kommen konnte, aber egal, die Modeindustrie hat schnell mitbekommen das der Look, ob mit ihnen oder ohne sie, aktuell ist und Umsatz ist immer gut in Zeiten, wo längst nicht mehr alles läuft. Selbst Hugo Boss, im letzten Jahr auf seinen smarten Anzüge sitzen geblieben, will im kommen Herbst Sweatpants  zu Mantel oder Hose verkaufen. Hoffentlich kommt er nicht zu spät, denn die Herbst- und Wintermode der Labels sieht ganz anders aus.  Noch ist Schlabberlook aktuell, also los: 

Mode-Fotos Schlabberlook für Mann und Frau

 

Schlabberlook in Coronazeiten

Fashion Week Berlin – Niemand darf hin aber jeder kann dabei sein!


Am Montag beginnt in Berlin die erste digitale Fashion Week im Kraftwerk. Das ganze Gebäude wird genutzt. Zum ersten Mal darf jeder zusehen aber nicht hingehen. Keine Hektik, keine Modejournalisten und Journalistinnen, Models ohne Applaus, der Lockdown macht es erforderlich. Jeder darf dafür einen Blick auf die Mode für den nächsten Winter werfen. Alle Veranstaltungen werden live ohne Zugangsbeschränkung gestreamt.

  • Die Livestreams von Montag bis Mittwoch kann man sich auf http://www.mbfw.berlin (alle weiteren Infos) ansehen.

Es sollen mehr kreative Disziplinen wie Musik, Kunst, Performance gezeigt werden.

Der Aufwand für Corona-Sicherheit ist riesig. Neu ist auch, es soll mehr über Mode gesprochen als gezeigt werden. Zwischen den Präsentationen sind immer wieder Gesprächsrunden über Mode und wie viel Spaß sie macht.

Mehr Information:

https://fashion-week-berlin.com/index.html

Farbenfroh ins Neue Jahr | Pantone Farben 2020


Der Beitrag ist Werbung für Mode ohne jegliche Gegenleistung.
Farbenfroh und leicht das alte Jahr beenden und das Neue Jahr beginnen. Da bieten sich die Pantone Farben 2020 gerade zu an.
Denn Farben und besonders diese werden auch 2020 die Designer auf der ganzen Welt inspirieren, von der Kaffeemaschine über Einrichtungen bis hin zur Mode.
2020 wird ein besonders farbenfrohes Jahr. Die Farbpalette wird auch an den Meeresfarben ausgerichtet. Blau- und Grüntöne, aber auch Grau und Korall, also rund um das Thema Meer gibt es eine riesige Farbvielfalt. Also im neuen Jahr jetzt die passende Wahl treffen.

Link:

Modetrends Damen/Herren 2020

10 Modetrends für Männer im Herbst Winter 2019 | GQ Germany


Mal rein schauen kostet nix, kann aber bei der Anschaffung der Wintermode hilfreich sein und über den Style informieren.
Taille: Nicht nur die Silhouetten der Mäntel und Anzüge wurden körperbetonter. Fast alle Designer fanden Mittel und Wege, den Fokus der neuen Kollektionen auf die Körpermitte zu lenken.

Viel mehr:

https://www.gq-magazin.de/mode-stil/modetrends/maenner-modetrends-winter

Denk auch Nachhaltigkeit

low couture und second hand

Herbst-Style – Die 10 schönsten Pullover und Sweatshirts für Männer


Die kalte Jahreszeit wirft ihren Schatten schon zu Beginn des Oktober, unerwartet aber rechtzeitig, um sich über die Pullis für die kalte Zeit zu informieren. Welcher Style ist der passende für mich und welcher Style liegt im Trend?

Ist es

Statement-Strick

Logos

Retro-Fever

Muster-Stück

Frankenstein

oder andere.

⬇️

https://www.gq-magazin.de/mode-stil/modetrends/die-besten-pullover-und-sweatshirts

Jogginghosen im Unterricht verboten


Karl Lagerfeld Zitat:
„Jogginghosen sind das Zeichen einer Niederlage. Man hat die Kontrolle über sein Leben verloren und dann geht man eben in Jogginghosen auf die Straße.“

Schulen scheinen sich dieser Meinung des großen Designer anzuschließen. Wer möchte schon die Kontrolle über den Schulbetrieb öffentlich und für jeden sichtbar demonstrieren.


Nach einer Realschule in Baden Württemberg hat nun auch eine Realschule in Bad Oeynhausen ein Jogginghosen-Verbot erlassen. In der Freizeit sei nichts gegen diese Bekleidung einzuweden. Für die Schule sei dies aber unangemessen, wie auch bauchfreihe Tops, Kappen und Mützen.

dpa

Emma&Paul, Bikini, Wer Was,Wann,Wo?


Miberl

Die Frühlingzeit ist auch Fastenzeit und die Fitnessstudios haben verstärkten Zulauf, wie in jedem Jahr, denn die Figur will zum Sommer hin wieder in Form gebracht werden.

Micheline Bernadini trug zum ersten Mal am 5. Juli 1946 in der Pariser Badeanstalt Piscine Molitor eine modische Explosion. Strahlend reckt sie den kleinen Würfel in die Höhe, in den das Kleidungsstück hineinpasst, das sie trägt und das zu präsentieren alle Pariser Mannequins abgelehnt hatten. Original Foto

Im Sommer 1946 sind die Menschen in Frankreich noch gezeichnet vom Krieg. Und sehr viele sprechen in diesen Juli-Tagen von einer kleinen Inselgruppe im Pazifischen Ozean (Bikini Atoll). Verwunschen, winzig, ein Paradies. Auch Louis Réard der 52-Jährige hat einen Badeanzug entworfen, so winzig wie dieses Eiland. Das Atoll wurde als Schauplatz zahlreicher Kernwaffentests der USA in den 1940er und 1950er Jahren bekannt.

Dieser Artikel enthält Marken- / ProduktNennung zur Veranschaulichung des Themas. Ich habe für diesen Beitrag keine Gegenleistungen erhalten. Falls es sich bei unklarer Rechtslage dennoch um Werbung handeln sollte, wird der Artikel hiermit als solche deklariert.

Das tragen Männer in diesem Herbst und Winter


Das was ich da gesehen habe hat mir gut gefallen und ist alltagstauglich und bequem. Die Anregung hat mich überzeugt. Das Resultat, ein neues Stück im Schrank.

Die Zeit von Hemden und Hosen, die zwicken und spannen, ist längst vorbei. Statt enger Schnitte dürfen sich Männer auch in diesem Herbst und Winter auf bequeme und funktionale Mode freuen.

Für Eleganz ist auch gesorgt: Der Brit-Chic ist zurück. Raue Herbstwinde und kalte Wintertage werden den Männern in der kommenden Saison nichts anhaben können. Denn der neuste Trend stellt das Robuste in den Mittelpunkt.

Wer es lieber edel mag, findet aber auch etwas – den klassisch-traditionellen Stil der Briten.Voll im Trend steht das Thema Schutz und Überleben. «Hosen kommen mit breitem Bein und elastischem Bund», sagt Petra Schreiber, Präsidentin des Bundesverbands Farbe Stil Image in Schmitten (Hessen). Bewegungsfreiheit steht im Fokus – das macht die Kleidung voluminöser. Sie eignet sich zum Lagenlook, der gerade an lauen Herbsttagen das Richtige sein dürfte.

Dieser Artikel enthält Marken- / ProduktNennung zur Veranschaulichung des Themas. Ich habe für diesen Beitrag keine Gegenleistungen erhalten. Falls es sich bei unklarer Rechtslage dennoch um Werbung handeln sollte, wird der Artikel hiermit als solche deklariert.

Männer Bademode, was ist Trend 2018 ?


Die Badesaison ist angekommen, die Urlaubszeit steht vor der Tür, es ist an der Zeit sich Gedanken über die richte Badehose zu machen, um am Strand nicht von gestern aufzutreten, egal ob jung oder älter. Vorweg, Shorts gehen immer, enge, kurze Höschen sind out.

Männer mit Problemzonen bekommen sowieso vom Verkäufer gern Shorts als Problemzonenkiller empfohlen, sie sollen ein langes Bein machen und den Bauchring auflösen, bitte nicht glauben, dafür sind sie modisch top. In dieser Saison sind die Hosen sehr farbenfroh und besonders liegen Karomuster im Trend. Wer etwas auf sich hält trägt die coolen Surfershorts.

Wer dazu noch etwas für Umwelt und Fairtrade tun möchte, sollte sich nach „Fairer und Nachhaltiger“ Swimweare umsehen. Viel Spaß bei der Auswahl und noch mehr Freude damit im Wasser. Übrigens, ich habe beides schon erledigt.

https://g.co/kgs/XHKQ76

Eignungstest für Modedesign (Bachelor) — Gaffer Deluxe


Dieser öffentliche Aufruf in dem Beitrag hat mit gut gefallen und ich habe ihn mit Freude geteilt. Wer es ernst meint, mit vielleicht gerade diesem Berufstraum in der Modebranche, erhält durch diese Öffentlichkeit die Kenntnis und Möglichkeit damit zu beginnen. Denn Chancen sind häufig der Beginn.

In weniger als 2 Wochen ist es wieder einmal so weit: am 4. Mai 2018 ist die Abgabe der Mappe und der Hausaufgabe für die Bewerbung um einen der begehrten Studienplätze an der HTW fällig. Die Bewerbungsunterlagen können von 08:00 bis 09:00Uhr in der Wilhelminenhofstr. 75a, Gebäude A vor dem Raum 309 (3. Etage) abgegeben werden.

über Eignungstest für Modedesign (Bachelor) — Gaffer Deluxe

5.5.18 Test ist heute – Informationen

Skurriel- Männer-Look-New York,Mailand,Paris,London- Fashion-Trends 2018/19


Ich weiss, über Geschmack lässt sich streiten. Trotzdem muß man beim betrachten dieser Männermode die Frage stellen, WARUM?

Die Designer stellen mit ihrer Mode Fragen und versuchen sie zu beantworten, es sind Fragen die sollten vielleicht besser Philosophen beantworten. Digitalisierung, Mensch und Maschine, Transgender werden mit teilweise desaströsen Entwürfen mit Gruselfaktur thematisiert. Damen- wie Herrenmode werden immer häufiger in einer Show präsentiert und man weiß oft nicht mehr in welchem Teil der Schau man sich befindet. Auf jeden Fall spielt die Zeit der 60ger und 80ger bei einigen Designern eine gewichtige Rolle.

Einiges aus den Schauen Mailand, Paris, London läßt sich in den nächsten Wochen sicherlich noch ins praktische Umsetzen. Wenn nicht, es gibt immer noch Armani und andere Designer mit dezenter und tragbarer Herrenmode.

Skurril:

© Getty Images for New York Fashion Week: The Shows Jeremy Scott dachte sich wohl: Warum nur bunt, wenn man bunt auch noch glänzen lassen kann? Und was ist eigentlich dieses Ding auf dem Kopf des Models? Fotoschau:
https://web.de/magazine/unterhaltung/lifestyle/beauty-fashion/new-york-fashion-week-2018-skurrilsten-looks-32792794

Wer seinen Ersatzkopf dabei hat, kann sein Orginal verlieren.
Überblick über die Herrenmode 2018/2019. Modetrends aus New York, Paris & Mailand, auch tragbares, von dem M.GQ Magazin zusammengefasst und mehr:
https://m.gq-magazin.de/mode-stil/modetrends/herrenmode-trends-201
<span>%d</span> Bloggern gefällt das: