Schlagwort: Kaffee

Heute ist der Welt-Kaffeetag


Ohne Kaffee den Tag zu beginnen ist für mich nicht denkbar.

😉 Ohne Kaffee war ich noch nie zu gebrauchen!

-Der Internationale Kaffeetag ist eine Gelegenheit, um Kaffee als Getränk zu fördern und zu feiern. Veranstaltungen finden mittlerweile an Orten auf der ganzen Welt statt. Der erste offizielle Termin war der 1. Oktober 2015, wie von der damaligen Internationalen Kaffee-Organisation vereinbart und in Mailand eingeführt. 

Wenn es ihn nicht schon geben würde müßte man ihn unbedingt einführen, den Internationale Kaffeetag ist um Kaffee als Getränk zu fördern und zu feiern. Veranstaltungen finden mittlerweile an Orten auf der ganzen Welt statt. Der erste offizielle Termin war der 1. Oktober 2015, wie von der damaligen Internationalen Kaffee-Organisation vereinbart und in Mailand eingeführt. 

https://de.wikipedia.org/wiki/Kaffee

Espresso statt Kaffee


Es ist kein Geheimnis und hat sich rumgesprochen, dass der Espresso  allgemein bekömmlicher sein kann und das jetzt auch aus berufenen Mund. Kaffeeliebhaber mit einem empfindlichen Magen sollten das Trinken von Espresso ausprobieren das empfiehlt die Diplom Ökotrophologin Birgit Warnecke vom Deutschen Kaffeeverband in Hamburg. Espresso enthalte bedingt durch Röstung und Zubereitung etwas weniger Stoffe, die einen empfindlichen Magen möglicherweise reizen könnten, als andere Kaffeezubereitungen. Wer trotzdem nicht auf den morgendlichen Pot oder die Tasse Kaffee verzichten möchte, sollte ihn nicht auf nüchternen Magen trinken rät die Expertin.

Quelle teilweise dpa

Americano liebe ich, wen? Es ist wieder passiert.


Genau, es ist manchmal schon verblüffend in einem Restaurant mit einem professionellen Kaffeeautomat einen Americano zu bestellen und sehr fragend angeschaut zu werden, obwohl der Caffé Americano zu dem beliebtesten Getränk unter Kaffeetrinker gehört und natürlich in bella Italia für die Amerikaner erfunden wurde, weil ihnen der echte italienische Kaffee viel zu stark war.

Ich liebe sehr den Geschmack des Espressos, aber nicht immer passt mir der doppelte Espresso, den ich häufig trinke, in die momentane Situation, gleichzeitig möchte ich auch nicht in einem Kaffee auf den Espressogeschmack verzichten und da kommt der Café Americano ins Spiel.

Der Americano ist eine Art verlängerter, besser gesagt „gestreckter“ Espresso, der in eine größere Tasse kommt und mit Wasser aufgefüllt wird. Für den der eine Espressomaschine besitzt ist die Herstellung kein Problem.

DAS WIE IST DABEI ABER ENTSCHEIDENT:

  • Zuerst wird der Espresso hergestellt, per Maschine oder Hand. Achtung eine größere Tasse bereithalten.

  • Ist der Kaffee fertig gebrüht, erst dann soll das heiße Wasser zugeführt werden, es kann per Hand geschehen oder durch den Heißwasserauslauf der Espressomaschine.

  • Ein originaler Caffé Americano wird im Verhältnis 1:1 gemischt.

 

                                 Meiner hat sein eigenes Verhältnis und ich zu ihm auch.

 

Kaffee – wollten sie uns als krebserregend…..


Internationale Krebsforscher ziehen jetzt ihre frühere Bewertung (1991) von Kaffee als „möglicherweise krebserregend“ zurück.

image

Die gute Nachricht für uns  Kaffeetrinker zuerst: Mein Lieblingsgenuss ist nicht krebserregend. Mindestens ist ein „karzinogener Effekt“ nicht schlüssig nachweisbar. Zu diesem Befund kam die Internationale Krebsforschungsagentur IARC nach Auswertung von mehr als eintausend Studien an Menschen und Tieren.

Auf diese gute Nachricht gibs jetzt eine Tasse mehr, denn Kaffee kann auch herzschützend sein. Bei Liebeskummer natürlich nur begrenzt.

Morgen-Gedanken machen alles klarer, oder?


An manchen Tagen ist die Konzentration auf den nächsten Tag oder besser auf die nächste Woche, einfach grösser als an anderen Tagen der Woche. Zu diesen Tagen zählt sicherlich der Montag. Woran liegt es dann, dass viele Menschen sich am Montag, in der Früh, abgeschlafft und wie gerädert fühlen. Die österreichische  Schriftstellerin Marie von Ebner-Eschenbach sagte im einmal, ich glaube anfangs des 20. Jahrhunderts,„Müde macht uns die Arbeit, die wir liegen lassen, nicht die, die wir tun.“  Für das Wochenende sind es andere Gründe. Wer viel feiert und spät oder früh ins Bett kommt, kann sich seine Müdigkeit am Montag selbst erklären. Es gibt aber auch einen wissenschaftlichen Grund.

Der Biorhythmus, die Innere Uhr ist aus dem Takt.

Die innere Uhr, die den Schlaf reguliert, gerät am Wochenende aus dem Takt. In der Nacht von Sonntag auf Montag zwingen sie sich dann wieder in den vorgegebenen Arbeitsrhythmus. Bei der Montagsmüdigkeit handelt es sich also um eine Art Wochenend-Jetlag.

Dass so viele Berufstätige sonntag­abends schlecht einschlafen, hat aber auch psychologische Gründe. Oft gehen sie mit Gedanken an die Aufgaben der neuen Woche ins Bett ( hat Frau Ebner Eschenbach doch recht). Wer noch dazu beruflich unzufrieden ist, verbindet den Neustart in die Arbeitswoche mit negativen Gefühlen. Um dennoch erholsamen Schlaf zu finden, rät der Psychologe Werner Cassel vom Schlafmedizini­schen Labor Marburg zu gedanklicher Entspannung, „Gehen Sie am Sonntagabend zur üblichen Zeit ins Bett. Lesen Sie mit Genuss ein Buch – ohne zwischendurch auf die Uhr zu schauen. Löschen Sie das Licht erst, wenn Sie wirklich müde sind! So kommen Sie zur Ruhe und schlafen ein, ohne zu grübeln und die Stunden zu zählen.“

Im Prinzip ist das Gefühl am Montag-Morgen normal und wenn man weiß woher es kommt und etwas dagegen tun kann, wenn man will, ist alles nur noch halb so wild.

WIR LESEN UNS WIEDER

Fair handeln beim Einkauf


Anlässlich der heute beginnenden Messe unter dem Fairtrade-Logo könnte diese faire und nachhaltige Art des „HANDELNS“ auch ein wenig stärker in den Focus des Alltags gerückt werden. Von „Kochen über Mode“, immer besteht auch die Möglichkeit etwas fairer mit den Erzeugern umzugehen, gerade auch wenn es schon einige unterschiedliche anerkannte  „Fairsiegel“ gibt. Leider wird es uns Verbrauchern nicht einfacher gemacht, da zukünftig noch mehr Fairloges geben wird.

FAIR HANDELN

Die Fair Handeln ist die internationale Messe für den Fairen Handel und global verantwortungsvolles Handeln. Sie bietet einen Marktplatz für Fach- und Einzelhändler von fair gehandelten Produkten und zeigt aktuelle Nachhaltigkeitstrends für Wirtschaft, Finanzwesen, Tourismus, Konsum und Entwicklungszusammenarbeit. Ergänzt wird das umfangreiche Fachprogramm durch viele Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche und die ganze Familie.

Zeitraum: ab 31. März –

Ein besseres Einkommen, in den meist armen Erzeugerländern, trägt auch dazu bei, dass die Menschen sich keinem Flüchtlingstreck anschließen müssen um zu überleben.

image

FOTO FAIRTRADE

Zur Messeinformation

WIR LESEN UNS WIEDER

 

 

 

Morgens ist nichts einfach


imageMein Morgen hat heute so seine Tücken. Ich will mich auf keinen Fall überanstrengen. Die Kaffeetasse von der rechten in die linke Hand reicht als Kraftakt völlig aus, denn in Wirklichkeit liegt mein Körper noch im Bett. Das macht den Tagesbeginn nicht unbedingt einfacher. Aber der Tag ist ja noch sehr lang. Sich und seine Kreativität kann man später noch entwickeln, denke ich mir. Aber bitte ganz langsam beginnen, sagt mein „Körpergeist“ in mir und ich werde heute auf ihn hören.

Text auch auf
-Chinesisch traditionell-
Mit Übersetzer-App erstellt.
Ein gelungenes Schriftbild, aber inhaltlich sicherlich unvollkommen, es schaut zumindenstens inspirierend aus. Sorry .
今天早上我所以它的陷阱。我想在任何情況下用力過猛。
從左手右邊的Kaffetasse到達的努力完全出來,因為在現實中我的身體還躺在床上。這使得一天的開始不一定容易。但天還很長。你和你的創造力以後才能發展,我想。但是,開始慢慢地請,說我的“形神”,在我和現在的我會聽他的話。

WIR LESEN UNS WIEDER

%d Bloggern gefällt das: