Schlagwort: Gedanken

Weihnachten wird anders


Der erste Advent ist schon anders, man macht sich Gedanken

wie man die Feiertage am besten organisiert.

Weihnachten wird diesmal, zu Haus und in Familie anders sein,

denn mit dabei ist Sars-CoV-2.

Weihnachten zu Haus in großer Runde planen,

wie seit Jahren? Vielleicht doch lieber etwas kleiner und verteilt?

Doch ein Rallye-Weihnachten, geliebte Ziele abfahren an den Tagen?

Oder gar nicht?

Vielleicht über die Feiertage die Familie zu einer

Weihnachts-Wanderung einladen,

egal wie´s Wetter ist.

In frischer Luft, mit Gänsekeulen-Picknick und Getränken.

Solange es noch Alternativen gibt,

kommt aber gar nicht nicht in Frage,

denn gar nicht, ist eben nur gar nicht`s.

Gedanken – Was brauchen wir?


Was jeder Mensch auf der Welt nötig hat und wir hören es jeden Tag, gerade auch in schlechten Zeiten immer wieder, dass wir es kaum noch hören können, aber es stimmt trotzdem, es ist

Glaube, Liebe und Solidarität,

besonders dann, wenn es persönlich wird. Vielleicht muss man mit sich selber im Reinen sein oder anders ausgedrückt, man muss sich selbst lieben um anderen Menschen nachhaltig und besser unterstützen zu können. Es ist nicht einfach aber mit Sicherheit kein Fehler in seinem persönlichen Umfeld zu beginnen.

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: