Schlagwort: Fitness

Bund will Corona-Lockdown bis 28. März mit Stufenplan verlängern


Sehr interessant, alles was jetzt schon bekannt ist:

⬇️⬇️⬇️


https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/bund-will-corona-lockdown-bis-28-maerz-mit-stufenplan-verlaengern-17223591.html

Auszug-
Das wird teuer:
Welche Inzidenzgrenze soll gelten?


……..bei beiden ebenso wie beim Sport in Gruppen ist jedoch wiederum vorgesehen, dass alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen tagesaktuellen Corona-Schnell- oder -Selbsttest vorweisen können.

Kommentar:
Kein Impftempo, unzureichende Impftermine, darum soll der Sportler mal in die eigene Tasche greifen. Das geht aber ins Geld. Viermal die Woche ins Fitnesscenter, wobei ein oder zwei Tests kostenlos werden sollen, bedeutet aus eigener Tasche im Monat Mehrkosten von etwa 80 Euro. Das wird nicht funktionieren. Abwarten.

Dehntraining und Mythen


Ich bin ein Fan von Kraft- und Ausdauertraining und beides im richtigen Verhältnis zueinander. Aber ohne Dehntraining, zum richtigen Zeitpunkt, geht bei mir gar nichts.

Immer öfter wird das Dehntraining als eigenständige Trainingseinheit propagiert. Bürotätigkeiten und besonders jetzt im Homeoffice, wo ergonomische Arbeitsplatzverhältnisse meist ein Wunsch bleiben, denn der Küchenstuhl oder das Sofa, der niedrige oder zu hohe Arbeitstisch und der Blick auf den völlig deplatziert Laptop, lässt den Körper schon nach kurzer Zeit vor Verspannungen nach Entkrampfung betteln. Dehnübungen finde ich da sehr hilfreich. Vorweg dazu einige Grundlagen.

„Wie wichtig ist Dehnen? | Prof. Ingo Froböse“ auf YouTube an


30 Minuten Dehntraining mit eigener Muskelkraft gut für die Arterien und Beweglichkeit.

Vom Nacken Lendenwirbelbereich bis Adoktoren. Dehnübungen als eigenes Trainingsprogramm.

„Dehnübungen für Anfänger 15 Minuten Stretching von Kopf bis Fuß“ auf YouTube an


27 Dehnübungen & Aufwärmübungen

https://www.juhle.de/dehnuebungen.html

Fitness, Kraftsport und Personal Training


…ist unter den Top 100 Blogs in Deutschland auf Rang 15. Für Interessierte bietet der Blog ein Reservoir an Informationen zu den unterschiedlisten Themenbereichen rund um diesen Sport, mit Testergebnissen und entsprechender Ernährung.

https://www.online-fitness-coaching.com/blog/

Liegestütze: So viele müssen Sie schaffen (sagt eine Studie!) | GQ Germany


AUSZUG:

Wissenschaftler der renommierten Harvard T.H. Chan School of Public Health haben in einer Langzeitstudie herausgefunden: Männer haben ein geringeres Risiko für Herzkrankheiten, wenn sie eine bestimmte Anzahl von Liegestützen schaffen.

⬇️


https://www.gq-magazin.de/leben-als-mann/fitness/liegestuetze-studie-harvard

Wassermomente | Gartenarbeit ist wie Sport.


Wassermomente sind die Zeiten am Teich, wenn die Woche sich auflöst, die Gartenarbeit vollbracht ist und die Ruhe und Entspannung, bei Kaffee und Nuss-Keksen, bis ins Innere vordringt. Die Gartenarbeit hat einiges mehr zu bieten als etwas Zeit an der frischen Luft zu verbringen. Man lernt mehr über Pflanzen, kann leckere Kräuter züchten und eigenes Obst und Gemüse anpflanzen. Dass wir uns bei Gartenarbeit viel bewegen, mal in die Hocke gehen oder etwas Schweres tragen, dürfte nichts Neues sein. Doch wussten Sie, dass dabei auch Kalorien verbrannt werden. Wie viel hängt natürlich von der Dauer und Intensität der Gartenarbeit ab. Nach vier Stunden zeichnet mein Fitness-Tracker 4,3 Km gehen auf und einen Verbrauch von 380 Kalorien. Die Gartenarbeit kann dabei helfen, Stress, Angstzustände und Depressionen zu reduzieren. Haben Sie schon einmal etwas von der Gartenbautherapie gehört? Im 19. Jahrhundert wurde nämlich genau diese Therapieform untersucht und in den 1940er und 1950er-Jahren populär. Dabei ging es darum, die Gartenarbeit als Rehabilitation von Kriegsveteranen im Krankenhaus einzusetzen. Und auch heute wird die Gartenbautherapie als vorteilhafte und wirksame Therapieform akzeptiert. Durch die Gartenarbeit wird die Aufmerksamkeit nur auf die Arbeit gelenkt und Angstgefühle dabei völlig vergessen. Das Umpflanzen und Arbeiten im Garten kann auch nach einem langen und stressigen Arbeitstag erholsam und befreiend wirken. Eine neurowissenschaftlichen Studie aus dem Jahr 2007 ergab, dass ein im Boden befindliches Bakterium beim Einatmen Serotonin im Gehirn freisetzt. Es reicht dabei schon aus, wenn man sich an der frischen Luft bewegt und natürlich, wenn man Gartenarbeit betreibt. Zu den bekanntesten Wirkungen von Serotonin zählt die Auswirkung auf die Stimmungslage. Es gibt einem das Gefühl der Gelassenheit, inneren Ruhe und Zufriedenheit. Wenn Sie zwei- bis dreimal pro Woche draußen im Garten arbeiten, erhöht das automatisch den Vitamin-D-Spiegel. So bekommen Sie genug Sonne, um das Vitamin-D-Level auf einem gesunden Niveau zu halten. Außerdem verringert ein ausgewogener Spiegel des Vitamins das Risiko für Krebs, Osteoporose, Depressionen und Muskelschwäche. Aber bitte nicht vergessen Sonnencreme zu verwenden! Gartenarbeit hat etwas wunderbar Meditatives! Die einfachen, sich wiederholenden Aufgaben sorgen dafür, dass der Geist zur Ruhe kommt. Ganz nebenbei ist man eins mit der Natur und arbeitet in einer schönen Umgebung. Die Vögel zwitschern, der Wind ist spürbar und alle Sinne sind konzentriert.

Video: So baut man Muskeln mit leichten Gewichten auf (Kabel1)


Es müssen nicht immer große Gewichte sein um Muskelgruppen zu stärken. Muskelbelastung ist die Grundlage des Trainings.
Die Adaptation vollzieht sich beim Training in Schritten und benötigt zum Erreichen morphologischer Veränderungen und Funktionsumstellungen einen Zeitraum von 4 bis 6 Wochen. Typische Adaptationen im Sport sind Sportherz oder Muskelhypertrophie.

In vielen Fitnessstudio wird diese Art des Trainings erfolgreich in Pogrammen angeboten.

Werbung. Dieser Beitrag enthält Marken- / Produkt – Nennung zur Veranschaulichung des Themas, ohne jegliche Gegenleistung.

Video von Kabel1

Kurzes Video – Studie über Muskelaufbau mit kleinen Gewichten

Sport mit Maske ist anstrengender


Wenn man lieber mit Mundschutz trainieren möchte, sollte man beim Sport ganz besonders auf seinen Körper achten. „Eine Maske gehört eigentlich nicht zum Sport“, sagt Professor Dr. Ingo Froböse von der Deutschen Sporthochschule in Köln: Die Atmung fällt nicht so leicht wie sonst und der Körper wird weniger gut mit Sauerstoff versorgt. Das liegt unter anderem daran, dass man unter der Maske immer auch einen Teil seiner verbrauchten Luft wieder einatmet.

Trainiert man aber hart, kann es sein, dass man schneller an seine Grenzen gelangt. Das gilt insbesondere dann, wenn man einen Mundschutz aus dickem Stoff trägt. Wenn dadurch die Sauerstoffsättigung im Blut sinkt, kann es sogar passieren, dass einem schwindelig wird oder man sich schwach fühlt.

Das Training mit Maske ist deshalb deutlich anstrengender und die Belastung für den Körper ist höher.„Es ist wichtig, dass man mit Mundschutz weniger intensiv als sonst trainiert und nicht bis an seine Grenzen geht“, sagt der Experte. Beim Krafttraining sollte man also nicht die maximale Belastung ausschöpfen, sondern lieber ein niedrigeres Gewicht wählen und dafür mehr Wiederholungen durchführen.


Ich verwende die Maske am Gerät nur Situation bedingt. Bei meinem kurzzeitigen Selbstversuch erhöhte sich meine Herzfrequenz, im Vergleich zum Sport ohne Maske, um ca.15 Prozent.

⬇️

https://www.focus.de/gesundheit/news/ingo-froboese-im-gespraech-sport-professor-warnt-wer-mit-mundschutz-sport-treibt-muss-anders-trainieren_id_12107066.html

Sport während Corona: Eine Gefahr für das Immunsystem? | GQ Germany


Als Sportmensch fand ich diesen Artikel sehr lesenswert. In dem Beitrag geht es um sicheren Sport in Corona-Zeiten. Welche Sportarten und Sportausführungen sind zu empfehlen, welche Sportbelastung ist sinnvoll und welche Regeln und Risiken sind zu bedenken.

Dr. Paul Schmidt-Hellinger, Arzt und Sportmediziner an der Charité Berlin und Experte bei Strava,  https://blog.strava.com/de/athletes-to-follow/ , einem sozialen Netzwerk für sportliche Aktivitäten informiert dazu.

⬇️

https://www.gq-magazin.de/body-care/artikel/sport-waehrend-corona-gefahr-fuer-das-immunsystem

So wird man in drei Wochen fit für die Outdoorsaison. Plus: effektiv regenerieren


Auszug aus Beitrag, Lesedauer 3 Minuten

Muskeln mögen es nicht sauer
Untersuchungen, unter anderem an der FU Berlin, zeigen, dass die Gewebsflüssigkeit, die jede Zelle umgibt, sich durch körperliche Anstrengung …… „Für die Muskulatur bedeuten Säuren puren Stress“ ………

https://wp.me/p6E6ZX-rV

Schau dir „Top 5 Muskel Übungen für das Core Training: die Empfehlung von Prof. Froböse!“ auf YouTube an


Sich Zeit nehmen um sich um seine sportlich Mitte zu kümmern. Übungen für überall und zu jeder Zeit.

Diese sechs Core Training Übungen sind echt effektiv, mitmachen:

https://www.google.com/amp/s/amp.welt.de/sport/fitness/article147633825/6-hoechst-effektive-Uebungen-aus-dem-Core-Training.html

%d Bloggern gefällt das: