Schlagwort: FakeNews

Volksverpetzer – Der Anti-Fake-News-Blog – Keine Demokratie ohne Fakten


Angefeindet von denen, die ihre eigene Wahrheit, die nichts mit der tatsächlichen Realität zu tun hat, zur Desinformation und Hetze  einsetzen, sind die Klientel, welche sich die Volksverpetzer vornehmen. Ich finde eine gute Initiative.

In ‚ ÜBER UNS ‚ schreibt man dazu,
Auszug:

WAS WOLLEN WIR ERREICHEN?

Uns ärgern Hass, Hetze, Fake News und Verschwörungstheorien in Social Media genau wie alle anderen. Deshalb wollen wir etwas dagegen tun. Als Anti-Fake-News-Blog versuchen wir, die tolle Arbeit der vielen großartigen Faktenchecker*innen mit kreativen Aktionen, Witz, Satire und ebenso ausführlichen Recherchen zu ergänzen. Wir versuchen, mehr als nur trockene Faktenchecks zu liefern, sondern eher, auch mal emotional, mal satirisch, mal sachlich die Narrative und Behauptungen von Extremist*innen und Verschwörungsideolog*innen zu entlarven.


https://www.volksverpetzer.de/


Beitrag  ZDF-Morgenmagazin: Nahaufnahme: Der ‚Volksverpetzer‘ – ZDFheute https://www.zdf.de/nachrichten/zdf-morgenmagazin/nahaufnahme-der-volksverpetzer-100.html

Die schrillsten Fake News zu Corona und der Check


„Kann es nicht mehr hören“: Christoph Waltz genervt von Promi-Jammern und Corona-Leugnern. „Diese Leute, die sich Querdenker nennen, denken entlang des Brettes, das sie vorm Kopf haben.“ Wer das Tragen einer Maske als Beschränkung seiner Grundrechte empfinde, habe im Denkvorgang ein Problem. „Der ist nicht quer. Der ist einfach nur deppert.“ RND/dpa


Die meistgeklickten Fake News: Die Bill & Melinda Gates-Stiftung finanziert die WHO zu mehr als 80 Prozent. Check: Die Überprüfung ergab das die Gates-Stiftung nur 11,4 % des WHO-Budgets ausmacht. die zweite Gates-Stiftung Gavi-Impfallianz kommt für weitere 6,49 Prozent auf.

Die Berliner Polizei hat bei Hygiene-Demos Menschen festgenommen, weil sie das Grundgesetz bei sich trugen. Youtube Beitrag 4. Mai.Check: Bei der Hygiene-Demo, sagt die Kommissarin wurden die festgenommen, die an einer nicht genehmigten Demo teilnahmen und auch das Grundgesetz bei sich hatten.

Die hartnäckigste Fake News: „Bakterielle Lungenentzündungen sind durch das Tragen von Masken auf dem Vormarsch“. Facebook Beitrag von Mitte Dezember. Später kamen Zahn- und Hautprobleme dazu und CO2 Messgeräte wurden unter die Maske geschoben, um zu sagen es wird nur noch Stickstoff eingeatmet. Check: Die Messgeräte können nur Räume messen und Mediziner verneinten generell vermeidlichen Gesundheitsrisiken beim tragen von Masken. Generationen von Ärzten und Schwestern lachen sich eher tot. Hautreizungen, ja die können vorkommen.

Die lustigste Fake News: Der Nasenabstrich war eine Bestrafungsmethode für Sklaven im alten Ägypten, Facebook 23. Dezember. Die Darstellung gibt es. Ein alter Ägypter reckt den Kopf nach hinten, während ein anderer mit einem schmalen Stab seine Nase zu berühren scheint. Im Text wurde behauptet der eine foltere den anderen mit dem Stab. Bei der Prozedur wurde nämlich eine Drüse beschädigt, die als Hindernis für Umweltgifte, Viren und Bakterien diene.Check: Recherche: Die Szene auf dem Papyrus zeigt eine Augenarzt Behandlung im alten Ägypten.

Die absurdeste Fake News: Der Präsident von Tansania, John Magufuli, behauptete, das eine Papaya und eine Ziege in einem Labor positiv auf das Corona-Virus getestet wurden. Youtube, 7. Mai. Der Präsident wollte mit seiner Rede beweisen, dass Corona-Tests unzuverlässig sind. Check: Zuerst wurden die Gesundheitsbehörden in Tansania angeschrieben. So gehen wir immer vor: Wir kontaktieren die höchste Stelle, die einschätzen kann, ob eine Behauptung wahr oder falsch ist. Es kam keine Antwort. Dann wurden Wissenschaftler und Testkit-Hersteller angesprochen. Das Resultat, Pflanzenvirologen bestätigten, dass es völlig unmöglich ist, dass ein Virus, welches Menschen befällt, sich in Pflanzen niemals vermehren kann.

Es gibt noch viel mehr absurdes.

DIE VERRÜCKTESTEN CORONA-VERSCHWÖRUNGSMYTHEN – DARUM SIND SIE FALSCH

Die verrücktesten Corona-Verschwörungsmythen – Darum sind sie falsch | Das Erste (mdr.de)

Corona – Verschwörer, Leugner, FakeNews-Erfinder SIND SCHON LANGE INFIZIERT
quelle teilweise tagesspiegel von barbara nolte

Fake News erkennen


Eine Studie der Vodafone Stiftung zeigt das gerade Jugendliche und junge Erwachsene weit mehr Aufklärung über das Entlarven von Falschmeldungen und Hate Speech haben möchten und sieht Plattformbetreiber in der Pflicht mehr gegen Fake News zu unternehmen. Sie fordern von Schulen, Behörden und Staat dabei wesentlich mehr Unterstützung. 2/3 der Befragten gaben an, dass Falschmeldungen den gesellschaftlichen Zusammenhalt gefährden.

Fake News zu erkennen ist nicht immer, ob alt oder jung, einfach zu bewerkstelligen. Wer in Zukunft öfter überprüfen möchte, ob die Nachricht echt ist, die er gerade konsumiert für den gibt es ein Tool der ARD Tagesschau das bei der Aufklärung behilflich sein kann.

In der Seitenleiste meines Blogs habe ich dieses Tool unter „Fake News erkennen“ , mit Faktenfinder, zum abrufen eingesetzt.

Trump immer Satire


Erinnen sie sich noch, zu Beginn seiner Präsidentschaft stritt sich Trump darüber das er nicht weniger Zuschauer bei seiner Amtseinführung hatte als Obama, die offiziellen Bilder zeigten aber eindeutig weniger. Er meine es das wären Fake News.

Nach einen Tagen präsentierte er Aufnahmen mit einer deutlich größeren Zuschauermenge und triumphierte (Kindergarten) alles andere seien Fake News. Jetzt gab der Fotograf zu, die Bilder für Trump bearbeitet zu haben, so dass die Menge geschlossener, ohne Lücken, aussieht.

Schutzbehauptung: Das Innenministerium hat mitgeteilt das eine Mitarbeiteren der Kommunikationsabteilung den Auftrag erhielt andere Bilder zu besorgen.

Da es keine anderen echten Fotos geben konnte, was jedem klar war, verstand sie den Auftrag von Trump so, dass er mehr Menschen auf den Bildern sehen wollte, also mußte manipuliert werden. Ähnlich äußerte sich auch der Fotograf.

Quelle dpa

Lüge oder Wahrheit | Trump oder *Mutter Teresa |Diktatur oder Demokratie


Feder Symbol der Wahrheit federleicht und empfindlich

Anläßlich seiner Rede zum 100. Geburtstag von Nelson Mandela hat, der von mir geschätzte Mensch, Barak Obama Bezug genommen auf den immer weiter umsichgreifenden Umgang mit der Lüge als Wahrheit.

Er sagte, „Politiker hätten ja auch früher schon mal gelogen, früher hätten sie sich zu mindestens geschämt, wenn sie erwischt wurden. Jetzt lügen sie einfach weiter. Die Leute erfinden einfach Zeugs. Man muß an Fakten glauben. Ohne Fakten gibt es keine Basis für Kooperation“.

Man hat das Gefühl es wird nur noch gelogen und betrogen. Glaubwürdigkeit ist heute vielfach nur noch ein Begriff ohne Inhalt, das zerstört den Glauben, ja die Glaubwürdigkeit und letztlich die Basis einer Demokratie.

Ist es nicht egal wen wir wählen, denn alle führen uns an der Nase herum? Jetzt sind wir bei den Argumenten der Populisten. Zerstören nicht aber auch Demokraten auf dem Weg zum Populismus (CSU-Söder Flüchtlings -Tourismus) eine Demokratie. Wenn man wahren Fakten nicht mehr glaubt, weil sie missbraucht, verdreht oder verschwiegen werden, gibt es keine Demokratie mehr.

Aus der jüngsten Geschichte andere Länder die besten Beispiele:

Putin, Russland war nie in der Ostukraine am Krieg beteiligt und hat auch mit dem bewiesenen Flugzeugabschuß nichts zu tun.

Ukraine täuscht einen Mord durch Russland vor, der nie stattfand.

Erdogan, Türkei ist eine lupenreine Demokratie. Es werden aber Oppositionelle unter fadenscheinigen Gründen festgesetzt, Europäer und Deutsche Geisel inhaftiert um ihre Länder zu erpressen.

USA/ Trump jeder Satz aus seinem Twitter/Mund ist Lüge. Oh, sind das Fake News¿

Hat eine deutsche aufgeklärte Zivilgesellschaft die Kraft, alle jene die mit Lügen und Betrug in einer Gesellschaft ihr Süppchen kochen wollen abzustrafen? Wir werden es erleben, bei der CSU, bei der bayrischen Landtagswahl im Herbst.
Präsident Emmanuel Macron

Einer der die Wahrheit, politische Sauberkeit und Gerechtigkeit in Europa „wie kein Zweiter“ verkörperte, muß mit immer neuen Enthüllungen über die Prügelattacke seines Sicherheitsmitarbeiters (die auch noch gefilmt wurde) leben. Die Staatsanwaltschaft leitete nun ein Ermittlungsverfahren gegen Alexandre Benalla ein. Er wurde Freitag in Polizeigewahrsam genommen. Das dumme ist nur, der Präsident soll diese Straftat gekannt haben, ihn trotzdem gedeckt und weiter beschäftigt haben. Er ist jetzt doch nur ein Politiker wie viele andere, mit der Glaubwürdigkeit wird es jetzt schwieriger.

*Mutter Teresa war eine indische Ordensschwester. Für ihre Arbeit mit Armen, Obdachlosen, Kranken und Sterbenden, erhielt sie 1979 den Friedensnobelpreis . Wikipedia

TRUMP prahlte auf dem Nato-Gipfel mit mehr Geld von den Partnern😂


17. Juli 2018

Nato-Gipfel

Niemand gibt mehr Geld 💰 aus, als 2014 festgelegt und vor dem Gipfel nochmals zugesagt, zwei Prozent bleiben 2 %.

Er weiss wie man seinen Wählern Fake News verkauft. Ist Trump der Partner oder der Feind der Natostaaten? Wir wissen es nicht? Weiss er es denn?

Ein sehr peinlicher Präsident.

Medien haben es nicht so genau genommen bei Löwe, Tiger und Co.


Die Medien in Deutschland haben sich nicht mit „Ruhm bekleckert“. Die Schlagzeile war wichtiger als die Wahrhaftigkeit. Mehr Quote, höhere Auflage, große Aufmerksamkeit in der Hörerschaft, das zu erlangen stand wohl im Vordergrund der Meldungen.

Fernsehen, Rundfunk und Presse, auch Online, gaben mehrmals Falschmeldungen weiter. Fake News sind auch Meldungen die ungeprüft, zu mindestens nur oberflächlich geprüft, der Öffentlichkeit als wahrhaftig dargeboten werden, aber tatsächlich falsch sind. Das konnte man in dieser Woche, im großen Umfang, erleben.

In einem Eifeler Zoo wurden mehrere Raubtiere stundenlang vermisst. Erst hieß es, sie seien ausgebrochen, dann kam die Entwarnung, sie sind wieder eingefangen, bis auf den Bär der erschossen wurde und schließlich das Eingeständnis, Löwe, Tiger und Jaguar haben nie ihr Gehege verlassen. Viele Informationen waren unbestätigt, doch die Medien spekulierten kräftig mit wie, was, warum, so passiert sein könnte.

Die Menschen durften nicht ihre Häuser verlassen, die Republik bangte mit und die Medienwelt hat wieder einen kleinen Teil ihrer Glaubwürdigkeit in Deutschland verloren. Vielleicht mit der Entschuldigung „Ist doch gut, dass nichts passiert ist !!!“.

Die Nachricht | Ist Wahrscheinlichkeit die heutige Wahrheit?


Mediennachrichten und andere Informationen

Meldungen aus politischen und gesellschaftliche Gruppen, glauben viele nur noch, wenn sie in ihr Weltbild passen? Ja wir sind informiert, aber auch gut? Objektive Betrachtung oder Echokammer-Information, Fake News oder Wahrheit, Propaganda oder Facebook, mit ihren undurchsichtigen Beeinflussungen und geheimnisvollen Absichten sind alle nicht ungefährlich. Die Inhalte ihrer Information werden aber immer stärker als Wahrheit empfunden.

Ist die wahre Nachricht eine Illusionen?

„Raustreten“, und diese Nachrichten aus „einiger Entfernung“ zu betrachten, kann die falsche Information besser entlarven. Gute Bildung kann dabei helfen klassisches, kritische Denken anzuwenden, auch wenn es schwer fällt, um objektiver eine Sache zu beurteilen. Ist die Wahrheit der Masse die Richtige oder die von You Tube, ohne jegliche Überprüfung des Wahrheitsgehaltes? Informationen ohne Quellen-Prüfung kann reine Manipulation sein.

Internet und Weltvernetzung!

Ja, wir sind heute im Zeitalter des Internet und der Weltvernetzung wesentlich umfänglicher informiert, das heißt aber noch lange nicht das diese Informationen auch immer den Tatsachen entsprechen. Es darf stark angezweifelt werden das wir immer richtig informiert sind, das heißt der Wahrheit entsprechend informiert sind. Forscher sprechen davon das wir schlechter als in der Vergangenheit informiert sind. Eine Entwicklung die auf Dauer unser politisches und gesellschaftliches System verändern wird. Ob zum schlechten oder besseren bleibt abzuwarten.

Der Optimist Miber

PS

Neben wir ein aktuelles Thema ;

Kriminalität in Deutschland 2017 ist um 10 Prozent gesunken, soviel wie in 25 Jahren nicht, das zeigt die neue Kriminalstatistik eindeutig.

– Wer hätte das geglaubt bei der Menge der Meldungen zu täglichen Untaten.

Mehr Information läßt uns anderes Wahrhaftiger sein. Ein anderer sagt:

-Ich glaube nur der Statistik die ich selber fälschte.

Gn8Fake News bei US-Medium: Breitbart macht Poldi zum Flüchtling 


Auszug ARD: 

Breitbart macht Poldi zum Flüchtling

Stand: 20.08.2017 17:04 Uhr
Wie war das noch mit Fake News? Der extrem rechten US-Seite Breitbart ist ein peinlicher Fehler unterlaufen: Sie bebilderte eine Geschichte über Flüchtlinge auf Jet-Skis mit einem Foto von Nationalspieler Podolski – im Deutschland-Trikot. Die ganze Geschichte: 

https://www.tagesschau.de/schlusslicht/podolski-breitbart-101.html

The Fake News Machine Trump


Demokraten und Republikaner im US-Kongress haben ihren Streit um den Haushalt beigelegt und damit die drohende Zahlungsunfähigkeit der Regierung abgewendet. 

Fake cake

Nach dem in der Nacht zum Montag erzielten Kompromiss wird vorerst kein Geld für den Bau einer Mauer an der Grenze zu Mexiko bereitgestellt. 

US-Präsident Donald Trump, der seinen Anhängern den Mauerbau versprochen hatte, zog am Wochenende trotzdem eine positive Bilanz seiner ersten hundert Tage im Amt, an overestimated one. 


AfD macht sich ihre Falschmeldung selbst und spielt Lügenpresse


Angebliche Reisewarnung für Schweden. Die AfD dachte was Trump kann mit seiner Falschmeldung zu Schweden das können wir besser. Aber Pech gehabt ist aufgefallen. Aber so arbeiten die scheinbar, unehrlich. 

AUSZUG

Das Auswärtige Amt stellt klar: „Achtung, Fake News“. Tagesspiegel-Chefredakteur Lorenz Maroldt fühlt sich an Pippi Langstrumpf erinnert.

https://www.google.de/amp/amp.tagesspiegel.de/berlin/angebliche-reisewarnung-fuer-schweden-die-afd-und-das-pippi-langstrumpf-syndrom/19481332.html

Alexander Dobrindt 👎CSU ist der Maut-FakeNews-Trump von Deutschland


Maut-Widerstand von Wissenschaftlern, Rechtsgelehrten und Regierungsberatern, gegen das Prestigeprojekt Maut, des Verkehrsministers Dobrindt. Von ihm schön gerechnet, die Einnahmen viel zu hoch angesetzt und die Durchführungskosten viel zu gering geplant. DARAN IST AUCH MIT  ALTERNATIVEN WAHRHEITEN NICHTS ZU ÄNDERN, wie die Fachleute vorrechnen. Das die bisherige Maut-Version auch nicht die rechtlichen EU-Vorgaben erfüllt, dagegen opponiert der Minister und meint „alles ist gut, Deutschland zuerst“.Er allein hat die Rechtshoheit über sein Projekt und er sagt von alledem ist nichts richtig, alles Fake News, meint unser Dobrindt-Trump-Verschnitt.

Das er aber der einzige Minister der Bundesregierung ist, der permanent für sein (auch der CSU) Prestigeobjekt wiederholt Lügenmärchen, zur Durchsetzung seines Gesetzes, in die Welt setzt ist schon bedenklich. Ein Bundesminister hat nur zum Wohle der Bundesrepublik zu handeln. Augenscheinlich ist es bei der Maut nicht so, im Gegenteil er schädigt Deutschland mit einem nicht zu tolerierenden Schildbürgerstreich. 

Selbst der unabhängige Nationale Normenkontrollrat, der Gesetze überprüft und bei dem Bundeskanzleramt angesiedelt ist, hat sich gegen das Mautgesetz ausgesprochen. Aber der Minister bleibt bei seinen Falschbehauptungen.

IN 7 MONATEN IST BUNDESTAGSWAL. Viele sagen die CDU/csu muss sich nicht soviel Sorgen machen. Im Gegenteil, wer solch agierenden Minister und diese csu-Schwesterpartei hat, muß sich Sorgen machen, sonst handelt er verantwortungslos gegenüber der Bundesrepublik.

%d Bloggern gefällt das: