Schlagwort: CO²

Neu ist, China erzeugt mehr Dreck, als alle Industrieländer zusammen


Teil-Auszug: Der Spiegel 7.5.2021

China 2019 erstmals 14 Gigatonnen CO2e

überschritten. 

Chinas jährlicher Ausstoß von Treibhausgasen übersteigt nach einer neuen Studie erstmals die Emissionen aller entwickelten Länder zusammen. Das bevölkerungsreichste Land der Welt habe 2019 allein zu 27 Prozent der weltweiten Emissionen an CO2-Äquivalenten beigetragen, schätzt die US-Denkfabrik Rhodium Group. Die USA kommen in diesem Vergleich nur auf elf Prozent (Platz 2), Indien auf 6,6 Prozent (Platz 3).

Mit seinen rund 1,4 Milliarden Menschen erreichen Chinas Emissionen pro Kopf gerechnet allerdings lediglich 10,1 Tonnen. Sie liegen damit etwas unter dem OECD-Niveau mit 10,5 Tonnen – und deutlich niedriger als in den USA, die mit 17,6 Tonnen pro Kopf gerechnet viel stärker zur Erderwärmung beitragen.

Menschenrechte und Klimaziele in China entscheiden letztlich, in immens großen Maße, über unsere Zukunft. Wie dieser Knoten friedlich zu durchschlagen ist, kann heute niemand glaubwürdig darlegen.

https://www.spiegel.de/wirtschaft/studie-zu-treibhausgasen-china-stoesst-erstmals-mehr-dreck-aus-als-alle-industrielaender-zusammen-a-a02b584b-5c2d-46a9-be8c-d513a4605be7

Liberalismus: Den Klimaschutz vor sich selbst bewahren | ZEIT ONLINE

https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-05/liberalismus-klimaschutz-freiheit-kapitalismus-nutzen-co2-bilanz

%d Bloggern gefällt das: