Uncategorized

China hortet ÖL

China ist einer der größten Ölverbraucher auf der Erde. Peking hat Rohöl in riesigen Mengen importiert als der Preis pro Barrel noch unter 40 Dollar lag. China kauft Öl überall, auch in den USA. Dieses Öl wurde gelagert. Jetzt hat man einen teilweise geschätzten Lagerbestand, womit China zwei Jahre den gesamten Ölverbrauch des Landes abdecken könnte. Die Menge ist riesig. Dagegen hatte Amerika im Juli etwa 550 Millionen Barrel gelagert, das reicht gerade mal für einen Monat.

China beteiligt sich jetzt am weltweiten Ölhandel und verkauft unter dem üblichen Marktpreis. Das setzt die Erdölproduzenten unter Druck und China hat seinen Einfluss auch auf den Öl-Weltmarkt verstärkt. Andere Länder nennen ihren monatlichen Öleinkauf, China seit 2017 nicht mehr, darum kennt niemand die neuen geheimen Lagerbestände. Was China damit strategische plant bleibt auch geheim.

Kategorien:Uncategorized

Tagged as: , , ,

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s