Uncategorized

Bundeskanzlerin zu niedrigen Renten, 654 Euro nach 40 Jahren.

O-Ton Frau Merkel in der  SENDUNG BürgerArena im ZDF zum Thema niedrige Renten in Deutschland……… 

„dafür gibt es die Wohngeldmöglichkeiten, damit man auch seine Wohnung behalten kann.“ 

Übersetzt heißt das, der Rentner muß nicht mehr am täglichen Leben teilnehmen, darum braucht er auch keine höhere Rente und ein anderes, besseres Rentensystem schon gar nicht. Man hat als Regierung alles getan mehr geht demnächst nicht. Diese Einstellung gegenüber Millionen armen Menschen in einem der reichsten Länder der Erde ist keiner deutschen Regierung würdig.

15,6 Prozent der Rentner über 65 erhalten eine Rente von 915 Euro oder darunter und gelten als arm. Es gibt 25,5 Millionen Rentner, davon sollen ca, 3,5 Millionen arme Rentner und es werden täglich mehr (teure Mieten) nicht mehr am täglichen Leben teilnehmen können, nach dem Motto ALTE weg. Die nachfolgenden Generationen wird es noch härter treffen, wenn das Rentensystem nicht verändert wird.  Über Kinderarmut wollen wir am besten heute nicht mehr reden.

Merkel wählen heißt auch:

Arme zahlen drauf, Reiche kriegens oben drauf.

Kategorien:Uncategorized

Tagged as: , , , , ,

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s