Uncategorized

Wahlkampf | Rededuell Merkel/Schulz ist eine Farce mit Erpressung? 

Vorwürfe von Journalisten lauten „Solche Vereinbarungen des Kanzleramtes zu den Bedingungen nennt man sittenwidrig.“ Die Absicht dahinter sei glasklar. „Das Kanzleramt verlangt ein Korsett für die Kanzlerin, in dem sie sich nicht bewegen muss. Und zugleich eines für Schulz, in dem er sich nicht bewegen darf“. 

Wenn der andere gar nichts darf, ist das mehr als ungerecht und führt die Fersehzuschauer hinters Licht und stellt die Frage nach dem Demokratieverständnis der Kanzlerin. Dieses Fernsehformat ist eine Missgeburt und hätte niemals von den Sendern akzeptiert werden dürfen. 

Merkel mache einen Wahlkampf im Schlafmodus“. Ein Fernsehduell, „das Funken schlägt, würde dabei nur stören. 

Wenn die Kanzlerin den Verantwortlichen die “ 🔫 auf die Brust setzt“ und denen ihre Bedingungen diktiert, sonst findet gar nicht’s statt, kann man schon von Erpressung sprechen. 

https://securepubads.g.doubleclick.net/gampad/ads?iu=%2F37821411%2FSPON_AMP_300x250&adk=4000615753&sz=300×250&ifi=1&adf=4244687878&nhd=1&eid=108809080&adx=30&ady=1231&oid=2&pfx=0&gdfp_req=1&sfv=1-0-9&u_sd=3&impl=ifr&is_amp=3&amp_v=1504040004635&d_imp=1&c=319329004210&dt=1504275664586&output=html&biw=360&bih=512&u_aw=360&u_ah=640&u_cd=32&u_w=360&u_h=640&u_tz=120&u_his=4&isw=360&ish=512&url=http%3A%2F%2Fwww.spiegel.de%2Fpolitik%2Fdeutschland%2Fangela-merkel-ex-zdf-chefredakteur-brender-wirft-kanzlerin-erpressung-vor-a-1164679.html&top=www.google.de&loc=https%3A%2F%2Fwww-spiegel-de.cdn.ampproject.org%2Fv%2Fwww.spiegel.de%2Fpolitik%2Fdeutschland%2Fangela-merkel-ex-zdf-chefredakteur-brender-wirft-kanzlerin-erpressung-vor-a-1164679-amp.html%3Famp_js_v%3D0.1%26usqp%3Dmq331AQCCAE%253D%23origin%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.google.de%26cid%3D1%26dialog%3D0%26prerenderSize%3D1%26visibilityState%3Dprerender%26paddingTop%3D54%26history%3D1%26p2r%3D0%26horizontalScrolling%3D0%26csi%3D0%26storage%3D1%26viewerUrl%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.google.de%252Famp%252Fwww.spiegel.de%252Fpolitik%252Fdeutschland%252Fangela-merkel-ex-zdf-chefredakteur-brender-wirft-kanzlerin-erpressung-vor-a-1164679-amp.html%26cap%3Dswipe%252CnavigateTo%252Cfragment%252Ccid&ref=https%3A%2F%2Fwww.google.de%2F&dtd=168&__amp_source_origin=http%3A%2F%2Fwww.spiegel.de

Die Absicht dahinter sei glasklar. „Das Kanzleramt verlangt ein Korsett für die Kanzlerin, in dem sie sich nicht bewegen muss. Und zugleich eines für Schulz, in dem er sich nicht bewegen darf“, so Brender: „Als Fernsehformat ist das eine Missgeburt.“ Merkel mache einen Wahlkampf „im Schlafmodus“. Ein Fernsehduell, „das Funken schlägt, würde dabei nur stören“.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s