Emojis, viele benutzen sie, kennen sie aber ihre Sprache? Der Übersetzer. 👇

Emojis seien weltweit die am schnellsten wachsende Sprache und einer hat sich ihrer hauptberuflich angenommen, der Ire  Keith Broni, wie ich gelesen habe.

Es gibt, wenn man die weltweite Deutung der digitalen Zeichensprache  bearbeitet, in den einzelnen LĂ€nder erhebliche Deutungsunterschiede. Ein Emoji in Asien oder dem Orient kann eine völlig andere Bedeutung haben als in Europa. Auch innerhalb Europas gibt es einzelne  Unterschiede, die  am besten mit dem Vergleich unterschiedlicher Dialekte zu beschreiben ist.

Meine Nichte, 9 Jahre,  ist eine Spezialistin im  schreiben von kleinen Geschichten „in Emojis“, immer öfter muss ich dann meinen Übersetzer zu Rate ziehen. Fachleute sagen, die kleinen Zeichen werden benutzt um Sprache zu ersetzten, zu ergĂ€nzen oder zu erweitern. Am meisten dann um etwas hervorzuheben. Emojis sind dafĂŒr perfekt. Sie imitieren  GesichtsausdrĂŒcke, fassen zusammen ob etwas positiv oder negativ ist. Sie stehen niemals fĂŒr sich, sie sind aber immer an einen Kontext geknĂŒpft, der bei der Übersetzung entscheidend ist.

đŸ™‹â€â™‚ïž

Momentan gibt es 2000 Emojis. die große Mehrheit wird fĂŒr positive GefĂŒhlsĂ€ußerungen benutzt. Immer mehr Unternehmen bedienen sich dieser gefĂŒhlsbetonten  Symbole um positive  Verbundenheit mit ihren „GesprĂ€chspartnern“ zu erreichen.

Die digitale Zeichensprache wird  zukĂŒnftig einen Großteil der Kommunikation begleiten.  Wer es noch nicht weiß, es gibt den „Emojis Deuter“ fĂŒr den Anfang ein kleinen Übersetzter, der hilft, auch in der Kommunikation mit der kleinen Nichte. 😉

💛 Emojis Deutung WhatsApp usw.. 😎

Galerie der 59 neuen Emojis 2017 mit ErklĂ€rung