Journalistin in Türkei in Haft: „Sie haben ihr nicht mal erlaubt, einen Anwalt anzurufen“ 

Die türkische Polizei bestraft jetzt auch noch Kleinkinder. 

Auszug: 

Die deutsche Journalistin Mesale Tolu war allein mit ihrem zweieinhalb Jahre alten Sohn. „Sie haben ihr nicht mal erlaubt, einen Anwalt anzurufen oder ihre Familie zu bitten, auf ihren Sohn aufzupassen“, sagt Derya Okutan, eine Kollegin von Tolu, die ebenfalls bei der Nachrichtenagentur Etha arbeitet. „Sie wurde gezwungen, das Kind bei den Nachbarn abzugeben, die sie nicht mal kennt. Ich habe die Wohnung erst später betreten, sie lag in Trümmern. Sie haben alles verwüstet.“

https://www.welt.de/politik/ausland/article164527850/Sie-haben-ihr-nicht-mal-erlaubt-einen-Anwalt-anzurufen.html