Nachhilfe, wo ein türkischer Minister auswärts hinreist, auch kein Konsulat, ist türkisches Staatsgebiet. 

Nach dem Verbot ihres Wahlkampfauftritts im Generalkonsulat in Rotterdam, nach konspirativer und geheimer Einreise sicherlich ohne Visum, twitterte die türkische Familienministerin: „Uns wird nicht erlaubt, das türkische Generalkonsulat zu betreten, unser eigenes Land.“ Doch Fatma Betül Sayan Kaya irrt. Das türkische Generalkonsulat ist kein türkisches Staatsgebiet. Keine einzige diplomatische Vertretung rund um den Erdball, weder eine türkische noch eine deutsche, noch sonst irgendeine ist Staatsgebiet des jeweiligen Landes. 

Botschaften und Konsulate sind nach dem Wiener Übereinkommen über diplomatische Vertretungen nicht „exterritorial“, sondern genießen lediglich besonderen Rechtsschutz im Rahmen der Erfüllung ihrer Aufgaben.