German-Demokratie nicht für alle gleich

„Entscheidungen zulasten der Armen“: Bundesregierung entschärfte Armutsbericht. 

Auszug: 

So fehle nun zum Beispiel der Satz: „Die Wahrscheinlichkeit für eine Politikveränderung ist wesentlich höher, wenn diese Politikveränderung von einer großen Anzahl von Menschen mit höherem Einkommen unterstützt wird.“ Dies gehe aus einem Vergleich der ersten, vom Bundesarbeitsministerium verfassten Version mit der zweiten Version hervor, bei dem das Kanzleramt und andere Ministerien mitschreiben konnten, berichtet das Blatt.

http://mobil.n-tv.de/politik/Bundesregierung-entschaerfte-Armutsbericht-article19333091.html?utm_source=dlvr.it&utm_medium=twitter&utm_campaign=ntvde