Der Wert der Freiheit

Manchmal muß man sich fragen ob die Fünfziger zurück sind. 

Studie: Den Deutschen ist Gleichberechtigung wichtiger als Meinungsfreiheit | Berliner Zeitung

Freiheitsindex Deutschland 2016

Neben einem festen Fragenkatalog wird jedes Jahr ein Schwerpunkt festgelegt. Als Fortsetzung aus 2015 steht in diesem Jahr der „westliche Lebensstil“ im Fokus der Untersuchung. Was macht diesen aus? Eine große Mehrheit der Deutschen (80 Prozent) sieht die Gleichberechtigung von Mann und Frau an erster Stelle, gefolgt von der Meinungs-, Presse- und Redefreiheit (74 Prozent). Platz drei belegt das Fehlen von Selbstjustiz und dass der Staat für Gerechtigkeit sorgt (72 Prozent). „Der erste Platz hat uns überrascht“, sagt Ackermann. Interessant sei ebenfalls, dass die Bevölkerung gerade die Pluralität der Lebensstile als etwas Besonderes beurteile.

Gut ein Drittel (34 Prozent) der Deutschen sieht die westliche Kultur bedroht, etwa durch Zuwanderung, den Islam und Terroranschläge.

Der ganze Betrag: 

http://mobil.berliner-zeitung.de/panorama/studie-den-deutschen-ist-gleichberechtigung-wichtiger-als-meinungsfreiheit-24813708