Neues Zivilschutzkonzept der Bundesregierung

Lange wurde der Zivilschutz vernachlässigt. Nun hat die Bundesregierung ihr Konzept für die zivile Verteidigung überarbeiten lassen – und will daran auch die Bevölkerung beteiligen.

Checkliste Notfallversorgung für den privaten Haushalt in der Anlage.

Mit dem Fall der Mauer 1989 und der darauffolgenden Auflösung des sowjetischen Imperiums geriet der Zivilschutz in den Hintergrund. Das vereinte Deutschland baute unter anderem sein bundeseinheitliches Sirenennetz ab, seitdem ist es an den Bundesländern, die Nutzung ihrer Sirenen festzulegen.

Das Konzept wird in dieser Woche vorgestellt.

Für die Bovorratung größerer Mengen Lebensmittel braucht man schon einen größeren Schrank.

Die bisherige Bevorratung für den privaten Haushalt sah vor:

pdf-ANLAGE

Checkliste_Notfall

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s