Was passierte bei der blamablen FC Bayern Niederlage in Porto? Vorstand will Medizauber!

FC Bayern spielt Gott

Müller-Wohlfahrt führte an, seine Abteilung sei nach der Pleite beim FC Porto aus ihr „unerklärlichen Gründen für die Niederlage hauptverantwortlich gemacht“ worden. Angeblich kam es in der Kabine zu Diskussionen zwischen Müller-Wohlfahrt und Klub-Chef Karl-Heinz Rummenigge, einem erklärten Anhänger von Trainer Pep Guardiola.