Samsungs Spionagefernseher

Samsung Spionfernseher

Es ist nicht mehr nachvollziebar was sich Unternehmen alles erlauben. Samsung macht seinen Smart-Fernseher zum Helfer beim ausspionieren seiner Kunden im Wohnzimmer. Wenn die Bedienung auf Spracherkennung eingestellt ist, hören die Geräte allem zu, was in dem Raum, natürlich auch im Schlafzimmer, gesprochen wird. Da sollte man sehr vorsichtig sein, wenn persönliche oder sensible Informationen ausgesprochen oder gestöhnt werden. Samsung rät den Betreibern vorsichtig zu sein, denn diese Informationen werden an Drittanbieter übertragen oder es sollte besser die Spracherkennung abgeschaltet werden. Aber vorsichtig vielleicht hat das Ding auch Augen.