EuGH-Generalanwalt schafft mit seiner Erklärung die Troika ab

Wenn die folgende Aussage von allen Gerichten und Staaten der Euroländer übernommen wird, lassen alle Verschuldeten Südländer, von Griechenland bis Portugal, die Sektkorken knallen. Denn danach wird es keine Troika mehr geben, die Sparmaßnahmen kontrolliert. Frau Merkel Sie haben ein Problem und Deutschland erst recht.

„Der umstrittene Ankauf von Staatsanleihen durch die EZB ist unter bestimmten Auflagen mit den europäischen Verträgen vereinbar, erklärt der EuGH-Generalanwalt. Er müsse aber gut begründet sein“.