Still, still, still, Teil1 – weil Regierung nicht reden will.

Der Spiegel hat geschrieben das mehr als 200 Diplomaten in Deutschland akkreditierte US-Agenten sind. Damit nicht genug, mehrere hundert Angestellte privater Firmen belauschen uns Bundesbürger im Auftrag der NSA. Es wird noch abenteuerlicher, nach einer streng geheimen vertraglichen Vereinbarung unterstützt der Bundesnachrichtendienst (BND) dieses Vorgehen. 

Bundeskanzlerin Merkel und ihr Vize Gabriel, sowie viele Minister der Regierung schweigen dieses Thema tot. Vielleicht sollten sie sich einen Teil ihres Gehaltes von der US-Administration auszahlen lassen, wenn das alles den Tatsachen entspricht, was der Spiegel recherchiert hat.