Spielplan FIFA WM 2018 Russland und mehr


Spielplan Kicker

Der Fußballblog Volk ohne Raumdeutung endet mit den Worten:“Wenn der Fußball sich demnächst einmal durch seine Regelungswut und den Wunsch nach Planbarkeit von Gewinn und Gewinnen in die vollendete Langeweile verabschiedet haben wird, sehen wir uns auf dem Bolzplatz wieder. wo Kampfesmut, Geniestreich und Teamgeist unser Herz ebenso erwärmen werden wie zutiefst menschliche Unzulänglichkeiten.“

Die Bundesliga spielt nur noch den zweiten Platz aus, blöd aber wahr. Chancengleichheit gibt es schon lange nicht mehr. Die großen europäischen Clups haben ihren Umsatz in 20 Jahren versiebenfacht.

Die vielen Affären, jede Menge Skandale, Beckenbauer, Blatter und seine Vergabementalität der WM, das FBI ist immer dabei.

Doping-Putin und Gianni Infantino ein Herz und….Dabei ist die FIFA nicht demokratisch, sie ist eine Diktatur des Geldes. Irgenwie seelenverwandt die Beiden. Fußball ist hoch kapitalistisch und politisch, Spieler begreifen nicht das es schon lange nicht mehr nur um Sport geht und auch sie damit automatisch politisch reagieren müssen, ob richtig oder falsch.

Wegen Özil und Gündogan: Oli Bierhoff redet sich bei der ARD in Rage …

Fußball du Idiot, diesmal bin ich in Russland noch dabei. Dann schauen wir mal weiter, auf jeden Fall aber in der Kreisklasse.

Es ist so wie es ist und wir die Fans, Verbraucher, Kunden sind Mitschuld weil wir diesen Fußball lieben und unterstützen. Mal sehen wie lange noch.

PS Quelle FAZ

Gündogan & Özil…. ..dahinter steckt keine Frage nach der Gesinnung, sondern eine nach der Haltunhg. Bierhoff und mit ihm das Management des DFB glauben wohl, die Sprachlosigkeit werde akzeptiert, sobald die nationale Sache, die möglichst erfolgreiche Verteidigung des WM-Titels, alles verdrängt. Was für eine fatale Strategie. Denn die Affäre steht im Kontext zur Gesellschaftsdebatte über den Erfolg von Integration. Sie löst sich nicht auf, nur weil angepfiffen wird.

Deutsche WM Ernüchterung nach dem verlorenen Spiel gegen Mexico


Das die Mexicaner das Spiel zu recht 1:0 gewannen, deckt die ganze Hilflosigkeit der Deutschen Nationalmannschaft auf. Das verlorene Spiel gegen Mexico hat die Erkenntnisse der fünf verlorenen Vorbereitungsspiele bestätigt. In den vergangenen vier Jahren haben die Mannschaften der anderen Nationen die DNA des deutschen Spiels entschlüsselt und die deutschen Kicker wohl nicht dazu gelernt.

Frei in einem engen Korsett ohne überraschende Momente, Sicherheit im Spiel, Kampfbereitschaft und taktischer Flexibilität wird die Mannschaft nicht weit kommen. Wie ein Holzklotz ist Sami Kheddira bei seinem leichten Ballverlust umgefallen und hat damit die Mexicaner zum Konter, der zum Tor führte, eingeladen.

Ist die Mannschaft überhaupt fit, es sah nicht so aus, ausser vielleicht noch Marco Reus. Die Beine und der Kopf waren schwer. Ein mißratener Auftakt, aber die Hoffnung stirbt zuletzt.

Eine der landschaftlich schönsten Ecken im Norden von Berlin, das Fließtal.


Diesen Beitrag aus dem April 2016 habe ich nochmals ausgegraben, weil wir diese kleine Wanderung demnächst wiederholen werden. Wasserbüffel und das Tegeler Fließtal ist eine Symbiose die einfach passt. Kommt noch schönes Wetter dazu könnte es ein perfekter Tag werden.

Wanderung und Wasserbüffel /Ersterscheinung April 2016

USA – Trump Administration die unbegrenzten „babarischen“ Möglichkeiten!


Kinder auch Kleinkinder werden gewaltsam von ihren Müttern getrennt, wenn Sie unerlaubt die Grenze zu den USA überschreiten.Das unglaubliche ist, das es dafür überhaupt kein Gesetz in den Vereinigten Staaten gibt. Es ist also scheinbar illegal was die Regierung macht.

Wenn Eltern gegen US-Einreise-Gesetze verstossen bestraft man sie damit, ihnen ihre Kinder weg zu nehmen und getrennt von ihnen in Internierungslager zu sperren. Es werden damit auch die Kleinstkinder und Minderjährigen bestraft.

Einst ein Walmart, heute ein Lager für Migrantenkinder. Die US-Regierung hat Aufnahmen aus diesem Internierungslager für Kinder aus Mexiko und Zentralamerika veröffentlicht. Rund 1500 Jungen sollen dort leben, weil es zu voll ist wurde ein Zeltlager davor aufgestellt. Über 2000 Trennungen wurden bisher vollzogen, ein Teil der Kinder soll auch bei Pflegeeltern untergebracht sein.

Die Trump Regierung meint zu dieser Handlungsweise nur: „In der Bibel steht man soll die Gesetze achten.“ Perfide, Kinder zur Abschreckung zu benutzen, weil man keine Mauer zwischen Mexiko und USA bauen darf. Das heißt, wenn alles nichts hilft vergreift man sich an Kleinen..

AMERIKA, WELCHEN WEG GEHST DU NOCH MIT, MIT DIESER TRUMP POLITIK?

https://www.google.com/amp/s/www.t-online.de/nachrichten/ausland/id_83947300/tid_amp/an-grenze-zu-mexiko-usa-trennen-2-000-einwanderer-kinder-von-ihren-eltern.html

G7 Gipfel mit Trump, er haßt Gegner und verachtet Frauen!


Angela, von einer Frau lasse ich mich nicht überzeugen. Dir ist doch meine Einstellung gegen über Frauen bekannt, da wende ich nur sexuelle Gewalt an. Nochmal für dich die Geschichte:

Ich sagte damals, „Ich hab versucht, sie zu vögeln. Sie war verheiratet. Ich bin wie verrückt auf sie los, aber es klappte nicht. Und sie war verheiratet. Dann hab ich sie wieder gesehen, sie hat diese großen künstlichen Titten und so.“ (Aus seiner Stimme klingt Verachtung.) Weißt du, ich stehe automatisch auf schöne Frauen – ich küsse sie einfach. Es ist wie bei einem Magneten. Ich küsse sie. Ich warte nicht ab.“ Wenn man berühmt ist dann sei das kein Problem. Wenn du ein Star bist, dann lassen sie dich. Du kannst alles machen. Ihnen an die Muschi fassen. Alles.“

http://m.spiegel.de/video/donald-trump-prahlte-mit-sexueller-gewalt-gegen-frauen-video-1710761.html

MiberSprüche


Die Kunst nein zu sagen hilft auch sich selbst zu schützen.

Klugscheißer sind auch nur Scheißer, sie glauben nur auf einem höheren Niveau.

Einige Menschen sind immer gleicher als andere, daran muss man sich gewöhnen, Chef.

Wer nicht mehr dazu lernt, stirbt langsam ab.

Es gibt mehr davon:

https://mibersite.wordpress.com/wochenspruch/

G7 Gipfel ohne die USA, Amerika isoliert sich weiter, der Eklat.


Die Abschlußerklärung hat Trump zugesagt, dann nahm er seine Zusage wieder zurück. WARUM? Vielleicht hatte er auch nur einen schlechten Abend und hatte Blähungen.
Kurz nach seinem Abflug aus Kanada kündigte er via Twitter die gemeinsame Abschlusserklärung der Mitgliedsstaaten auf. Ein Eklat auf dem G7 Gipfel wie man ihn noch nicht gesehen hat.
Gegenüber dem kanadischen Präsidenten wurde er noch beleidigend, der nahm es gelassen. In einer weiteren Nachricht aus der Air Force One bezeichnete Trump Trudeau als „sehr unehrlichen und schwachen Gastgeber“.

Bei einigen Themen hatte man auch Übereinstimmung, die Meinungunterschiede waren stärker:
Im Handelskonflikt der Europäer, Japaner und Kanadier mit den USA gab es keine Annäherung. Die Gegensätze prallten unversöhnlich aufeinander.
Über den völlig überraschenden Vorstoß von Trump, Russland wieder in die Gruppe der großen Industrienationen aufzunehmen, gab es keine Einigung.
Zum Streit über den Ausstieg der USA aus dem Abkommen zur Verhinderung einer iranischen Atombombe wurde wenig bekannt. Deutschland, Großbritannien und Frankreich hatten an die USA appelliert, europäische Unternehmen nicht für Geschäfte im Iran zu bestrafen. Die Europäer wie auch Mitunterzeichner China und Russland wollen an dem Abkommen festhalten.
Beim Kampf gegen Plastikmüll in den Ozeanen macht Trump nicht mit. Die meisten anderen G-7-Partner verpflichteten sich darauf, bis 2030 die vollständige Verwertung von Plastikmüll zu erreichen – vor allem, um ihn aus den Ozeanen zu verbannen.
Der anhaltende Streit mit Trump über seinen Ausstieg aus dem Pariser Klimaschutzabkommen überschattete wie im Vorjahr auch diesen Gipfel.

Amerika macht alleine weiter mit seinem Handelskrieg gegen den Rest der Welt. Auf Amerika kann man sich nicht mehr verlassen, das ist vorerst vorbei.

Wie sicher ist die Rente von 2025 bis 2060


Die Rente ist die Vertrauensfrage an den deutschen Staat.

Wer Mut hat sollte sich den Beitrag in Spiegel Online anschauen. Ein Einblick in die Zukunft, die vieles grundlegend verändern wird.

Auszug

Nun beginnt die Arbeit: Im Auftrag der Regierung sollen in den kommenden zwei Jahren zehn Experten die Zukunft der Rente neu planen. Ohnehin schon knifflig – und dann macht ihnen der Auftraggeber die Arbeit noch schwerer.

Von

Ein Ergebnis vorweg genommen:
Zu sehen sind dann die Auswirkungen bis zum Jahr 2060. Die Ergebnisse sind durchweg unerfreulich:

Fixiert man den Beitragssatz, stürzt das Rentenniveau ab.

Hält man das Niveau stabil, steigen die Beiträge extrem.

Lindern kann man diese Ausschläge, indem man das Rentenalter auf 69 Jahre erhöht – aber auch nur ein wenig.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/rentenkommission-eine-gute-nachricht-fuer-die-experten-und-viele-schlechte-a-1211299-amp.html

Männer Bademode, was ist Trend 2018 ?


Die Badesaison ist angekommen, die Urlaubszeit steht vor der Tür, es ist an der Zeit sich Gedanken über die richte Badehose zu machen, um am Strand nicht von gestern aufzutreten, egal ob jung oder älter. Vorweg, Shorts gehen immer, enge, kurze Höschen sind out.

Männer mit Problemzonen bekommen sowieso vom Verkäufer gern Shorts als Problemzonenkiller empfohlen, sie sollen ein langes Bein machen und den Bauchring auflösen, bitte nicht glauben, dafür sind sie modisch top. In dieser Saison sind die Hosen sehr farbenfroh und besonders liegen Karomuster im Trend. Wer etwas auf sich hält trägt die coolen Surfershorts.

Wer dazu noch etwas für Umwelt und Fairtrade tun möchte, sollte sich nach „Fairer und Nachhaltiger“ Swimweare umsehen. Viel Spaß bei der Auswahl und noch mehr Freude damit im Wasser. Übrigens, ich habe beides schon erledigt.

https://g.co/kgs/XHKQ76

termin: die lange nacht der wissenschaften in berlin


Es ist wieder so weit. Das Wetter an diesem Tag auch, sommerlich warm am Abend.

Am 09. Juni 2018 von

17 bis 24 Uhr öffnen rund

70 wissenschaftliche Einrichtungen

ihre Türen. „Reisen“ Sie an Orte, die sonst für Sie nicht zugänglich sind und erleben Sie Wissenschaft live bei zahlreichen Experimenten, Vorträgen, Workshops und Mitmachaktionen für Erwachsene und Kinder.

Das ganze Pogramm:

https://www.langenachtderwissenschaften.de

Bamf – Merkel kannte Mißstände schon Anfang 2017


Die Kritik an den Missständen in Bremen und anderen Orten bei der Asylbehörde Bamf richtet sich vor allem gegen das zuständige Innenministerium. Laut „Bild am Sonntag“ war allerdings auch die Kanzlerin selbst detailliert über unhaltbare Zustände informiert.

Medien haben es nicht so genau genommen bei Löwe, Tiger und Co.


Die Medien in Deutschland haben sich nicht mit „Ruhm bekleckert“. Die Schlagzeile war wichtiger als die Wahrhaftigkeit. Mehr Quote, höhere Auflage, große Aufmerksamkeit in der Hörerschaft, das zu erlangen stand wohl im Vordergrund der Meldungen.

Fernsehen, Rundfunk und Presse, auch Online, gaben mehrmals Falschmeldungen weiter. Fake News sind auch Meldungen die ungeprüft, zu mindestens nur oberflächlich geprüft, der Öffentlichkeit als wahrhaftig dargeboten werden, aber tatsächlich falsch sind. Das konnte man in dieser Woche, im großen Umfang, erleben.

In einem Eifeler Zoo wurden mehrere Raubtiere stundenlang vermisst. Erst hieß es, sie seien ausgebrochen, dann kam die Entwarnung, sie sind wieder eingefangen, bis auf den Bär der erschossen wurde und schließlich das Eingeständnis, Löwe, Tiger und Jaguar haben nie ihr Gehege verlassen. Viele Informationen waren unbestätigt, doch die Medien spekulierten kräftig mit wie, was, warum, so passiert sein könnte.

Die Menschen durften nicht ihre Häuser verlassen, die Republik bangte mit und die Medienwelt hat wieder einen kleinen Teil ihrer Glaubwürdigkeit in Deutschland verloren. Vielleicht mit der Entschuldigung „Ist doch gut, dass nichts passiert ist !!!“.